Werder Bremen Torwart


Reviewed by:
Rating:
5
On 16.02.2020
Last modified:16.02.2020

Summary:

Diesen Angeboten vertraut zu machen? Zudem profitiert man als Kunde von der Erfahrung des Unternehmens?

Werder Bremen Torwart

Werder Bremen-Transfers: Was wird aus Torwart Stefanos Kapino? Bleibt Stammtorwart Jiri Pavlenka bei Werder Bremen, will Stefanos. Ein Blick in die Werder-Historie zeigt: Die Torwartposition ist in der Vergangenheit von langen "Ären" gekennzeichnet gewesen. Wir haben in unserer Fotostrecke. Werder Bremen - Kader / hier findest Du Infos zu den Spielern und Trainern des Teams.

Datenbank - Homepage

Werder Bremen - Kader / hier findest Du Infos zu den Spielern und Trainern des Teams. Der Sport-Verein „Werder“ v. e. V., bekannt als SV Werder Bremen oder einfach nur Werder Bremen oder SV Werder, ist mit Mitgliedern einer der 15 größten Sportvereine Deutschlands. Die Torhüterchronik für den Verein Werder Bremen listet alle eingesetzten Torhüter des Vereins chronologisch nach Spielzeiten auf.

Werder Bremen Torwart TorwartCAMP Video

Werder Bremen: Meppen-Leihgabe Luca Plogmann schwer verletzt! Fritz erklärt die nächsten Schritte

Werder Bremen Torwart Foto: Jochen Stoss Sebastian Mielitz bis : Eorolotto Bundesliga-Spiele für Werder Bremen. Meisterschaft Champions League Relegation 1. Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite. Dass Pavlenka rein fußballerisch zu den schwächeren Torhütern der Liga zählt und eher durch Reflexe glänzen kann, ist in Bremen kein neues Thema und auch den Gegnern bekannt. Bremen Der ehemalige Bundesliga-Torwart Oliver Reck hat seinem Ex-Club Werder Bremen mehr Vertrauen in den eigenen Nachwuchs empfohlen. „Gegen den aktuell besten Torwart der Welt ein Tor zu schießen, ist natürlich etwas Besonderes“, schwärmte der Torschütze des SV Werder Bremen und wusste nur zu genau, was ihm da gelungen war. Derweil ärgerte sich Neuer über dieses „ganz, ganz billige Gegentor“ für den FC Bayern. Damit meinte der Jährige allerdings nicht Eggesteins Abschluss, sondern die Entstehung. Werder Bremen: Kader auf einen Blick: alle Spieler Positionen Vertragsdaten Marktwerte Rückennummern Torwart: 25, 7,40 Mio. €. Werder Bremen: Jiri Pavlenka „sehr konzentriert in der Vorbereitung“ Doch nun hat er sie wiedergefunden. Nach sechs Spielen liegt seine Paradenquote bei 72,4 Prozent – das ist nicht nur nahe dran am Bestwert aus seiner Debütsaison, sondern aktuell unter allen Bundesliga-Torhütern, die sechs von sechs Spielen absolviert haben, der zweitbeste Wert.

Pavlenka ist vor seinem Landsmann Drobny gesetzt. Weitere Fotostrecken aus Werder. Liebe Leserinnen, liebe Leser. Das Erfassen von Kommentaren ist nur Montag bis Freitag zwischen 7 und 21 Uhr möglich.

Hinweis: Aufgrund der Corona-Krise erreichen uns aktuell sehr viele Fragen unserer Leserinnen und Leser. Um diese bearbeiten zu können, steht die Kommentarfunktion aktuell an Wochenenden nicht zur Verfügung.

Sie können uns aber Feedback auf unseren Kanälen bei Facebook und Twitter oder per E-Mail hinterlassen. Spieltag auf Platz 16 abgerutscht waren.

Bundesliga Nord angetreten werden. War die Heimbilanz mit zehn Siegen und zwei Unentschieden durchaus passabel, wurden neben einem Unentschieden und einem Sieg sämtliche Auswärtspartien verloren, davon zehn mit vier oder mehr Gegentoren.

In den kritischen Jahren zuvor hatte der Verein seinen Verbleib in der Bundesliga den im Weserstadion erzielten Punkten zu verdanken, die diesmal aber nicht ausreichten.

In dieser Periode der ausbleibenden Erfolge kam es bei Werder von bis zum Abstieg zu neun Trainerwechseln.

Einige Cheftrainer waren nur wenige Wochen oder Monate tätig. Dabei erzielte Werder mit 30 Siegen, acht Unentschieden und nur vier Niederlagen einen Rekord nach absoluten Punkten in der Zweitligageschichte.

Zudem wurde der bereits jährige Neuzugang Erwin Kostedde mit 29 Toren Torschützenkönig. Klötzer musste im März aus gesundheitlichen Gründen seinen Trainerposten aufgeben, er wurde durch Rehhagel ersetzt.

Auch im Spiel des SV Werder Bremen war die allgemein zunehmende Spielhärte der Bundesliga festzustellen. August schlitzte Norbert Siegmann den rechten Oberschenkel des für Arminia Bielefeld spielenden Ewald Lienen auf einer Länge von 25 Zentimetern auf, als er seinen Gegenspieler bei einer Grätsche von hinten mit den Stollen traf.

In den folgenden Jahren baute Rehhagel zusammen mit Manager Willi Lemke kontinuierlich eine sportlich starke Mannschaft auf und führte den Club zu dessen Glanzzeit in den er und frühen er Jahren.

Werder wurde zum Hauptkonkurrenten des FC Bayern München um die deutsche Meisterschaft, womit die traditionelle gegenseitige Rivalität dieser Vereine ihren Anfang nahm.

Im Spiel beider Mannschaften am August gelang dem Werderaner Uwe Reinders das so genannte Einwurftor : Bayerntorhüter Jean-Marie Pfaff berührte als einziger Reinders kräftigen Einwurf, bevor der Ball die Torlinie passierte, so dass der Treffer zählte.

Im selben Jahr verpflichtete Werder Rudi Völler , den besten Torschützen der vorangegangenen Zweitligasaison, als Ersatz für Erwin Kostedde.

Der Verein hätte eigentlich die Verpflichtung von Dieter Schatzschneider vorgezogen und nahm Völler nur unter Vertrag, weil der Wunschspieler nicht zu bekommen war.

Völler gelang es als erstem Spieler, nach einer Saison in der 2. Bundesliga auch in der folgenden Spielzeit in der Bundesliga Torschützenkönig zu werden.

Am vorletzten Spieltag vergab Michael Kutzop gegen Bayern München in der Kutzops Leistungen, der alle anderen seiner 40 Elfmeter verwandelt hatte, wurden danach trotz der durch die Mannschaft vergebenen zweiten Chance oft auf diesen einen Fehlschuss reduziert.

Geprägt wurde diese Phase vor allem durch Rudi Völler, der bei Werder Bremen Nationalspieler , internationaler Star und Torschützenkönig wurde, aber auch durch Spieler wie Klaus Fichtel , Bruno Pezzey , Jonny Otten , Thomas Schaaf , Wolfgang Sidka , Benno Möhlmann , Norbert Meier , Frank Ordenewitz und Uwe Reinders.

Spieltag als Meister fest. Im folgenden Jahr qualifizierte sich die Mannschaft als Tabellendritter für den UEFA-Pokal. Ein Jahr später wurde der 9.

Platz in der erstmals durch ostdeutsche Vereine aufgestockten Bundesliga durch den Gewinn des Europapokals der Pokalsieger in Lissabon und damit dem bedeutendsten internationalen Erfolg positiv überstrahlt.

Spieltag durch ein gegen den HSV die Tabellenführung und gewann mit einem Punkt Vorsprung vor dem FC Bayern die Meisterschaft. Für die folgende Saison qualifizierte sich Werder als erster deutscher Verein für die Gruppenphase der Champions League, dort schied man dann hinter dem FC Porto und dem späteren Sieger AC Mailand aus.

Ein erneuter Gewinn des DFB-Pokals gelang mit einem ungefährdeten Finalsieg über den Zweitligisten Rot-Weiss Essen.

Im letzten Jahr unter Rehhagels Regie wurde die Meisterschaft durch ein beim FC Schalke 04 am Geprägt haben diese Zeit neben den bereits erwähnten Spielern auch Dieter Eilts , Thomas Wolter , Miroslav Votava , Günter Hermann , Frank Neubarth , Bernd Hobsch und Marco Bode.

Nachdem Werder Bremen noch einmal Vizemeister geworden war und Rehhagel nach jähriger Amtszeit den Verein verlassen hatte, waren die Zeiten der Titelgewinne und Erfolge in der Bundesliga zunächst vorbei.

Konsequenz dieser Situation war ein Früchte tragender Neuanfang: Das Vereinspräsidium mit Präsident Franz Böhmert , Vizepräsident Klaus-Dieter Fischer und Schatzmeister Manfred Müller, das seit vielen Jahren, im Falle Böhmerts fast 30, amtiert hatte, trat unter dem Eindruck der krisenhaften Entwicklung geschlossen zurück.

Es machte damit den Weg für die spätere Umgestaltung des Vereins frei. Neuer Präsident und späterer Vorsitzender der Geschäftsführung wurde Jürgen Born.

Vor den Rücktritten war die Trennung von Felix Magath beschlossen worden, nachdem das Heimspiel gegen den direkten Abstiegskonkurrenten Eintracht Frankfurt verloren worden war.

In akuter Abstiegsgefahr wurde in der Trainerfrage auf eine vereinsinterne Kraft gesetzt und der als Coach der Amateure erfolgreiche Thomas Schaaf zunächst bis zum Saisonende zum Cheftrainer der Profis befördert.

Seit im Verein war Schaaf Spieler in Werders titelreichster Zeit unter Rehhagel und hatte vorher noch keine Profimannschaft trainiert. Er, in dem die Medien und wohl auch der Verein zunächst nur eine Übergangslösung sahen, vermied mit drei Siegen in den letzten vier Spielen den Fall in die Zweitklassigkeit, der Werder in arge finanzielle Nöte gebracht hätte.

Die nach diesen Erfolgen langfristig angelegte Verpflichtung Schaafs sollte der Grundstein für die Rückkehr in obere Tabellenregionen und das Erreichen weiterer Titel sein.

Auch in dieser Zeit verfügte Werder über gute Spieler, die aufgrund der Umstände meist nicht ihr Potenzial ausschöpfen konnten.

Nach der Verpflichtung von Trainer Thomas Schaaf und Manager Klaus Allofs etablierte sich der Verein wieder unter den deutschen Spitzenclubs.

Von bis fand der Aufbau einer spielstarken Mannschaft statt. Im Ligaspiel gegen Hansa Rostock am März gelang es dem Bremer Frank Rost mit dem Treffer zum kurz vor Spielende als zweitem Bundesligatorhüter nach Jens Lehmann , ein Tor aus dem Spiel heraus zu erzielen.

Nachhaltige Erfolge blieben, mit Ausnahme der UEFA-Cup-Qualifikation , vorerst aus. Denn die Phase bis war zugleich von einem eklatanten Mangel an Kontinuität gekennzeichnet, was dazu führte, dass Werder Bremen nach einigen herausragenden Spielen und Ergebnissen meist gegen Saisonende einbrach und seine Chancen verspielte.

Daraus resultierend konnten junge und vielversprechende Spieler oft nicht lange gehalten werden, nachdem sie erfolgreichere und finanzstärkere Vereine auf sich aufmerksam gemacht hatten.

Andererseits profitierte Werder von den Erlösen aus den Verkäufen von Wicky , Pizarro sowie Rost und Frings Am Spieltag übernommene Tabellenführung wurde bis zum Saisonende nicht mehr abgegeben, der Vorsprung in der Rückrunde auf bis zu elf Punkte ausgebaut; 23 Spiele in Folge wurden nicht verloren.

Mit einem Sieg beim schärfsten Verfolger FC Bayern sicherte sich die Mannschaft schon am Spieltag mit der bis dahin besten Auswärtsbilanz, die ein Bundesligist erzielt hatte, die Meisterschaft.

Werder gewann zudem mit einem gegen Alemannia Aachen den DFB-Pokal und damit zum ersten Mal das Double , was in der Bundesliga zuvor nur dem 1. Mit dem Erreichen des DFB-Pokal-Halbfinales sowie des dritten Platzes in der Bundesliga etablierte sich der Verein in der nationalen Spitze.

In der Champions League setzte sich Werder in der Vorrunde als Gruppenzweiter unter anderem gegen den damals amtierenden UEFA-Cup-Sieger FC Valencia durch und verlor im Achtelfinale zweimal hoch gegen den französischen Serienmeister Olympique Lyon.

Im DFB-Pokal schied Bremen beim FC St. Pauli in einem wegen winterlicher Platzverhältnisse umstrittenen Viertelfinale aus. Die Champions League endete für Werder im Achtelfinale gegen Juventus Turin.

Minute einen schon abgefangenen Ball wieder fallen, als er zur Zeitgewinnung eine Rolle vollführte, was im Tor zum resultierte. Zum Saisonauftakt gewann Werder den Ligapokal und wurde Herbstmeister.

Nach einer Schwächeperiode zu Beginn der Rückrunde, Verunsicherungen durch Wechselgerüchte um und eine Formkrise von Klose sowie Verletzungsproblemen endete die Saison nur auf Rang drei.

Im UEFA-Cup-Wettbewerb kam das Aus erst im Halbfinale gegen Espanyol Barcelona. Neben dem Stürmer Boubacar Sanogo wurde nach einem monatelangen Transferpoker Carlos Alberto , bis zu diesem Zeitpunkt mit 7,8 Millionen Euro teuerste Einkauf der Vereinsgeschichte, verpflichtet, der die Erwartungen nicht erfüllen konnte.

Trotz einer Verletzungsmisere [39] war Bremen zum Ende der Hinrunde punktgleich mit Herbstmeister Bayern München.

Spieltag landete Werder dabei einen historischen Heimsieg gegen Arminia Bielefeld. Eine sportliche Krise zu Beginn der Rückrunde kostete Werders Meisterchance, doch wurde Bremen durch eine Serie von acht Spielen ohne Niederlage zum Saisonende noch Vizemeister.

Mit insgesamt 20 verschiedenen Spielern, die ein Tor erzielten, stellte die Mannschaft dabei einen neuen Bundesligarekord auf.

In der Champions League erreichte Werder den dritten Vorrundenrang und schied im UEFA-Cup wie auch im DFB-Pokal im Achtelfinale aus.

Für den Sturm wurde mit Claudio Pizarro ein ehemaliger Werderaner vom FC Chelsea ausgeliehen. Die Bundesliga-Saison verlief mit Platz 10 so schlecht wie zuletzt zu Beginn von Schaafs Amtszeit bei Werder Bremen.

Die Mannschaft schoss in fünf Spielen jeweils fünf Tore, was keinem anderen Bundesligaclub gelang.

Dem standen allerdings 13 Niederlagen gegenüber, teilweise gegen Abstiegskandidaten. In der Champions League schied Werder in der Gruppenphase aus, erreichte aber wieder den UEFA-Cup.

Werder Bremen gewann dafür den DFB-Pokal durch ein im Endspiel gegen Bayer Leverkusen und qualifizierte sich damit für die UEFA Europa League. Der langjährige Kapitän Frank Baumann beendete seine Karriere, der Brasilianer Diego wechselte zu Juventus Turin.

Torsten Frings wurde zum neuen Mannschaftsführer ernannt und Marko Marin von Borussia Mönchengladbach verpflichtet. Zusätzlich kehrten Tim Borowski vom FC Bayern München sowie Claudio Pizarro vom FC Chelsea zurück.

Werder erreichte im DFB-Pokal wie in der Vorsaison das Finale, unterlag dort jedoch dem FC Bayern München mit In der Bundesliga sicherte sich Bremen mit dem 3.

Platz die Teilnahme an der Qualifikation für die Champions League , in der man sich gegen Sampdoria Genua durchsetzen und somit für die Gruppenphase qualifizieren konnte.

Im DFB-Pokal scheiterte Bremen in der 2. Runde am FC Bayern. In der Champions League traf Werder auf Inter Mailand , FC Twente Enschede und Tottenham Hotspur.

Mit nur fünf Punkten aus sechs Spielen schied Bremen als Gruppenletzter aus. FC Heidenheim gleich in der 1.

Runde des DFB-Pokals aus. In der Bundesliga spielte man jedoch eine erfolgreiche Hinrunde, die auf dem 5.

Platz abgeschlossen wurde. Mit sieben Siegen aus acht Spielen stellte man die beste Heimmannschaft der Liga. Dagegen war die Rückrunde mit 13 Punkten die schlechteste des Vereins in der Bundesliga.

In der Abschlusstabelle wurde so nur der 9. Platz erreicht und damit die lange Zeit für möglich gehaltene Teilnahme an der Europa-League-Qualifikationsrunde verpasst.

März die jüngste Startelf der Vereinsgeschichte Altersdurchschnitt 22,7 Jahre auf dem Spielfeld. Nach einer Rückrunde mit nur zwei Siegen spielte man zum Saisonende gegen den Abstieg und konnte diesen erst am vorletzten Spieltag abwenden.

Der Verein trennte sich noch vor dem letzten Spieltag am Mai einvernehmlich von Thomas Schaaf. Für den Spieltag übernahmen die Co-Trainer Wolfgang Rolff und Matthias Hönerbach.

Werder Bremen verpflichtete als Nachfolger von Schaaf im Mai Robin Dutt , zuletzt Sportdirektor des DFB und zuvor Trainer bei SC Freiburg und Bayer Leverkusen.

Im DFB-Pokal schied Werder gegen den Drittligisten Saarbrücken zum dritten Mal in Folge in der ersten Runde aus. Die Heimniederlage gegen Bayern München war die höchste in Werders Bundesligageschichte.

Die Saison schloss die Mannschaft auf Platz 12 ab. Im Oktober trennte sich Bremen nach dem 9. Spieltag erzielte die Mannschaft in der Liga fünf Siege in Folge.

Spieltag feierte Bremen mit einem gegen den Erzrivalen Hamburger SV den Bundesliga-Heimsieg; eine Marke, die zuvor nur der FC Bayern München erreicht hatte.

Am Saisonende belegte die Mannschaft, die am Spieltag noch Tabellenletzter war, Platz Im DFB-Pokal schied sie im Achtelfinale gegen den Drittligisten Arminia Bielefeld aus.

Mit einem Treffer in der Spielminute gewann die Mannschaft und verbesserte sich mit 38 Punkten noch auf den Im DFB-Pokal wurde nach Auswärtssiegen über Borussia Mönchengladbach und Bayer Leverkusen nach wieder einmal das Halbfinale erreicht, in dem man beim FC Bayern mit unterlag.

Mai wurde die sofortige Ablösung des Sportdirektors und Geschäftsführers Thomas Eichin bekannt gegeben, sein Nachfolger wurde Frank Baumann , der unter Klaus Allofs und Thomas Eichin bis bereits als Assistent der Geschäftsleitung bei Werder tätig gewesen war.

Nachdem man Abgänge wie die von Jannik Vestergaard und Anthony Ujah hatte kompensieren müssen, gelang unter anderem die Verpflichtung von Max Kruse , der bereits in der Jugend für Werder gespielt hatte und inzwischen zum Nationalspieler aufgestiegen war.

Im DFB-Pokal schied die Mannschaft gegen die Sportfreunde Lotte bereits zum vierten Mal innerhalb von sieben Jahren in der ersten Runde aus.

Nachdem der Verein die ersten drei Spiele der neuen Saison verloren hatte, trennte man sich von Trainer Skripnik und übertrug dessen Aufgaben an den bisherigen UTrainer Alexander Nouri , zunächst interimistisch, dann als neuen Cheftrainer.

In der Rückrunde gelang eine Serie mit elf Spielen ohne Niederlage, darunter neun Siegen, womit man sich der Abstiegssorgen entledigte und bis auf Platz sechs vorrückte.

Die letzten drei Saisonspiele gingen wieder verloren, obwohl man jedes Mal drei Tore erzielte. Am Ende wurde mit dem achten Rang die beste Platzierung seit erzielt.

Oktober wurde Nouri nach einem Saisonstart mit zehn Spielen ohne Sieg freigestellt. Der zunächst als Interimslösung eingesetzte UTrainer Florian Kohfeldt wurde am November zum neuen Cheftrainer ernannt.

Mit weiteren Siegen gegen den VfB Stuttgart und bei Borussia Dortmund erreichte man bis zur Winterpause den Anschluss an das untere Mittelfeld.

Im Pokal schaffte man es bis ins Viertelfinale, wo man bei Bayer Leverkusen mit n. Nach acht Spieltagen lag Werder auf dem dritten Tabellenplatz und fiel am Ende der Hinrunde auf den zehnten Rang zurück.

In der Rückrunde blieb man 13 Spieltage ungeschlagen. Bis zum letzten Spieltag war der siebte Platz möglich, der die Qualifikation für die Europa League bedeutet hätte.

Letztlich wurde es mit 53 Punkten — den meisten seit — der achte Rang. Damit endete eine Serie, bei der man im heimischen Weserstadion 31 Jahre und 37 Spiele in diesem Wettbewerb ungeschlagen blieb.

Die Hinrunde schloss man nach vier Niederlagen in Folge mit 14 Punkten auf dem Platz ab, was die schlechteste Bundesliga-Hinrunde der Vereinsgeschichte bedeutete.

Spieltag noch immer auf dem vorletzten Platz. Nachdem der Spielbetrieb nach rund zwei Monaten mit Geisterspielen wieder aufgenommen worden war, wuchs der Rückstand auf den Relegationsplatz zeitweise auf 5 Punkte an.

Vor dem letzten Spieltag betrug der Rückstand auf Fortuna Düsseldorf 2 Punkte und 4 Tore. Durch einen Sieg gegen den 1. FC Köln erreichte Werder mit 31 Punkten den Platz und damit die Relegation gegen den 1.

FC Heidenheim. Mit einem im Hinspiel und dem im Rückspiel wurde der Ligaverbleib erreicht. Im DFB-Pokal schaffte man es mit einem Sieg gegen Borussia Dortmund ins Viertelfinale, wo man bei Eintracht Frankfurt unterlag.

Europapokalspiele , die entweder nach dem Hinspiel bereits verloren schienen oder in denen Werder scheinbar aussichtslos zurücklag, die aber dann noch umgebogen wurden, verschafften dem Verein über Deutschlands Grenzen hinaus hohes Ansehen und begründeten bzw.

Gezählt werden nur Bundesligaspiele und -tore für Werder Bremen. Stand: Dezember [57]. Werders zweite Mannschaft spielt in der Regionalliga Nord und trägt ihre Heimspiele zumeist auf Weserstadion Platz 11 aus.

Werder ist damit zusammen mit Hannover 96 und dem SC Jülich am häufigsten Amateurmeister geworden. Milot Rashica.

Oscar Schönfelder. Tahith Chong. Yuya Osako. Nick Woltemade. Josh Sargent. Davie Selke. Niclas Füllkrug. Eren Dinkci. Impressum Datenschutz Privatsphäre Nutzungsbedingungen Das TM-Team Jobs Social Media Die TM-App Media FAQ Fehler gefunden?

Jiri Pavlenka J. Stefanos Kapino S. Eduardo dos Santos Haesler E. Marco Friedl M. Milos Veljkovic M.

SV Werder Bremen SV Werder Bremen II SV Werder Bremen U19 SV Werder Bremen U18 SV Werder Bremen U17 SV Werder Bremen V SV Werder Bremen III SV Werder Bremen IV SV Werder Bremen Jugend.

Wettbewerb: Nur Liga Gesamt 1. Bundesliga Dt. Meisterschaft Champions League Relegation 1. BL Nord UI-Cup. Tabellenausschnitt 1. Zur kompletten Tabelle.

Impressum Datenschutz Privatsphäre Nutzungsbedingungen Das TM-Team Jobs Social Media Die TM-App Media FAQ Fehler gefunden?

Nur Liga Gesamt 1. Jiri Pavlenka. Stefanos Kapino. Luca Plogmann. Felix Wiedwald.

Wolfsberger AC, SV Werder Bremen, FC Liefering, FC Red Bull Salzburg, SK Sturm Graz, USV Vasoldsberg Jugend. Moisander Niklas. Zitat von Balotelliexperte Zitat von Piza93 Merkwürdige Argumentation der Fans aus Canfield Solitaire.

Auch Werder Bremen Torwart das Angebot eines Online Casinos noch Werder Bremen Torwart verlocken. - Navigationsmenü

Kevin Möhwald Zentrales Mittelfeld. Raphael Wolf ( bis ): Absolvierte 48 Bundesliga-Spiele für Werder Bremen, ist aber seit der Saison / nicht mehr die Nummer eins. 1 / 15 Foto: nordphoto. Home > Magazin > Torwarttraining > Werder Bremen Michael Kraft ist seit dem Torwarttrainer bei Werder Bremen und wurde damit Nachfolger von Dieter Burdenski. In seiner aktiven Karriere machte er 27 Bundesligaspiele für den 1. Das offizielle SV Werder Bremen Torwart-Trikot /21 besticht im auffälligen Orange und ist das Must-have für treue Werder Fans. Auf der Vorderseite des Kurzarm-Trikots veredeln der weiße Umbro-Logo-Stick und die Werder-Raute als Web-Patch samt gesticktem Meisterstern den sportlichen Look.
Werder Bremen Torwart
Werder Bremen Torwart
Werder Bremen Torwart

Man ersetzt lediglich die Werder Bremen Torwart gegen die Finger, Werder Bremen Torwart aber ein nettes kleines. - Kader von SV Werder Bremen

Felix Agu Felix Agu. SK Austria Klagenfurt Leihe. Im DFB-Pokal schied Werder gegen den Drittligisten Saarbrücken zum dritten Mal in Folge in der ersten Runde aus. JavaScript scheint in Ihrem Browser deaktiviert zu sein. Die erste Saison beendete Werder auf einem unspektakulären zehnten Platz. Verlag Die Werkstatt, GöttingenS. Frey, Spiel Des Lebens Anleitung 1997. Navigationsmenü Meine Werkzeuge Nicht angemeldet Diskussionsseite Beiträge Benutzerkonto erstellen Anmelden. Runde des DFB-Pokals aus. FC Kaiserslautern. Die erfolgreichste Leichtathletin aller Zeiten des Vereins war Marga Petersen : Sie gewann die Zonenmeisterschaft im Meter-Lauf und wurde, sowie ebenfalls Deutsche Meisterin in dieser Disziplin. Tabellenausschnitt 1. Der Sport-Verein „Werder“ v. e. V., bekannt als SV Werder Bremen oder einfach nur Werder Bremen oder SV Werder, ist mit Mitgliedern einer der 15 größten Sportvereine Deutschlands. Die Torhüterchronik für den Verein Werder Bremen listet alle eingesetzten Torhüter des Vereins chronologisch nach Spielzeiten auf. Einträge in der Kategorie „Fußballtorhüter (Werder Bremen)“. Folgende 52 Einträge sind in dieser Kategorie, von 52 insgesamt. Ein Blick in die Werder-Historie zeigt: Die Torwartposition ist in der Vergangenheit von langen "Ären" gekennzeichnet gewesen. Wir haben in unserer Fotostrecke.
Werder Bremen Torwart

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

0 thoughts on “Werder Bremen Torwart

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.